VIDEO INTERVIEW

https://youtu.be/3bNwjCzbn2E




Podcast version

Was ist eine Doula?

Doulas sind geschulte Frauen, die Frauen vom Kinderwunsch bis zum Wochenbett begleiten. Wichtig ist dabei, dass Doulas keine medizinische Begleitung wie z.B. Hebammen anbieten. Sie sind emotionale Allround Hilfen und stehen den Frauen und werdenden Vätern bei. Schwangerschaft und Geburt ist eine Reise, die viele Unsicherheiten und Fragen aufbringen kann. Mann muss Entscheidungen treffen und ist vielleicht auch Ängsten ausgesetzt. Die Doula kann in vielen Themen rund um das Eltern-werden dazu beitragen, dass sich beide kompetent und gut informiert fühlen.

Wo ist der Unterschied zu einer Hebamme?

Der erste gravierende Unterschied ist, dass die Doula in der Regel nicht. über eine medizinische Ausbildung verfügt und keinerlei Konkurrenz zur Hebamme ist. Hebammen haben aufgrund der momentanen Geburtsschlüssel oft zu wenig Zeit, die werdenden Mütter umfassend und individuell zu begleiten.

Da kommt dann die Doula ins Spiel. Sie begleitet Schwangerschaft und Geburt, übernimmt aber nicht die Leitung. Die medizinische Verantwortung während einer Geburt trägt die Hebamme beziehungsweise der Arzt oder die Ärztin. Aber: Während die Hebamme im Krankenhaus auch mal den Raum verlasse, weil sie möglicherweise noch andere Gebärende betreut, “kümmert sich die Doula einzig und allein um das Wohl der Frau und bleibt die gesamte Geburt an ihrer Seite.

Viele Krankenhäuser und Hebammen haben diesen Mehrwert längst erkannt und arbeiten erfolgreich mit Doulas zusammen.

Annemarie Lea

Annemarie Lea ist Doula – und Geburtsfotografin. In dem Interview, dass ich mit Ihr geführt habe, beantwortet Sie folgende Fragen:

  • Wie lange gibt es Doulas schon und wieso nimmt die Rolle der Doula auch in Deutschland einen immer wichtigeren Stellenwert ein?
  • Wie werden Doulas ausgebildet
  • Wie genau kann eine Doula in den unterschiedlichen Phasen von Kinderwunsch bis Geburt unterstützen
  • Welche Arten von Geburt – neben der im Krankenhaus – gibt es?
  • Hausgeburten vs. Klinik-Geburt
  • Blessingways: Rituale zur energetischen Stärkung der schwangeren Frau – für einen Moment “Geburtsgöttin” sein.
  • Geburtsfotografie als intimstes Werkzeug diese Reise fotografisch festzuhalten
  • Zensur und gesellschaftlicher Stellenwert von Geburtsfotografie
  • Geburtsfotografie als gesellschaftlicher Beitrag gegen die Sexualisierung von Frauen und Männern

Annemarie Lea’s Kanäle:

Annemarie’s Instagram Profil

Webseite von Annemarie Lea

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like